„2012 – Die große Zeitenwende“ von Birgit Feliz Carrasco

2012, Die große Zeitenwende

Birgit Feliz Carrasco

Kartoniert

€ 8,99 inkl. MwSt.
„Oh…“, dachten sich die Verleger vom Knaur-Verlag, „…jetzt hat fast jeder Verlag schon ein Buch über 2012 herausgebracht. Warum machen wir das nicht auch?“ – und so geschah es, und so fühlt es sich auch an. 280 Seiten lang schreibt Birgit Carrasco über Prophezeiungen, die Mayas und deren Kalender, und die Wendezeit. Nur – das hat man alles schon mal gelesen. Wenig neue oder originäre Gedanken sind darin zu finden, stattdessen ausführliche Erläuterungen, wie das neue Bewusstsein sich auf Erden manifestieren kann und warum es das tun sollte.

Immerhin klärt sie mit einigen Missverständnissen bezüglich der Maya auf – klar und gut informiert Carrasco über deren Kultur, deren komplexes Kalendersystem, das aus drei unterschiedlichen Zählweisen beruht und stellt fest, dass die Maya von einer qualitativen, nicht einer quantitativen Zeit ausgingen, und natürlich – aber das ist mittlerweile bekannt – einer zyklischen Zeit. Auch ein tieferes Wissen über die vedische Philosophie schimmert durch, vor der ich gerne mehr gelesen hätte – Carrasco ist auch Yoga- und Ayurveda-Expertin.

Vielleicht ist das Buch eine gute Lektüre, wenn man noch nie von 2012, den Maya und der spirituellen Evolution gehört hat, aber 50 Seiten weniger hätten dem Buch eine besser zu lesende Struktur gegeben.

Rezension von Thomas Schmelzer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*