7 Schritte zum wirksamen Gebet, 1 Audio-CD

von Kurt Tepperwein

Göttliche Energie erbitten und empfangen

Jeder, der aus vollem Herzen betet, hat schon einmal Antwort auf seine Gebete erhalten. Aber es gibt auch Gebete, die unbeantwortet bleiben. Welche Gebete also werden erhört und welche nicht? Wie sollen wir beten und zu wem? Der renommierte Lebenslehrer Kurt Tepperwein klärt darüber auf, welche spirituellen Gesetze dabei wirken und wie wir wirksam für die Erfüllung unserer Wünsche beten können.

Diese CD ist die ideale Unterstützung, um die im Buch dargestellten Inhalte und Methoden besonders wirksam in den Alltag umzusetzen. Vom Autor persönlich gesprochen und untermalt mit inspirierender, eigens dafür komponierter Hintergrundmusik.

Es sind spirituelle Gesetze, die beim Beten wirken, und ihre Gültigkeit ist genauso zwingend wie bei physikalischen Gesetzen. Wann immer ein höheres Wesen unsere Gebete erhört und uns antwortet, sendet es uns damit Energie. Es geht beim Beten also darum, die unendliche Energie der geistigen Welt zu empfangen. Dann können wir sie gezielt auf das Objekt unserer Wünsche lenken. Kurt Tepperwein schildert anschaulich und verständlich die notwendigen Schritte zu einem wirksamen Gebet. Und er erklärt, wie Gemüt und Geist darauf ausgerichtet werden.

€ 15,00 inkl. MwSt.
Führen wir nicht bzw. nicht mehr zzgl. Versandkosten
Verlag
Integral
Erscheinungsjahr
2007
Einbandart
CD, ,
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783778791882
KNV
19014398
Schlagwort
Gebe
Über den Autor

Tepperwein, Kurt ,Kurt Tepperwein, Jahrgang 1932, ist Heilpraktiker, Therapeut und Unternehmensberater. Seit mehr als 30 Jahren ist er „freier Lebensberater“ und zudem Autor zahlreicher Lebenshilfebücher. Er behandelt dabei esoterische Themen wie Bewusstseinserweiterung, Intuitionsschulung oder Mentaltraining, welches seinen Schwerpunkt bildet. Weiterhin ist er Heilpraktiker und Forscher auf dem Gebiet der wahren Ursachen von Krankheit und Leid. Sein spezielles Forschungsgebiet liegt dabei auf dem Geheimnis lebenslanger Gesundheit. Kurt Tepperwein versteht es meisterhaft, materielles Wissen, geistige Erkenntnisse und Naturkräftebewusstsein zu einem harmonischen Ganzen zu vereinen. Im Jahr 1997 erhält er den ersten deutschen Esoterikpreis; 2000 den Millenium-Preis von der internationalen Akademie der Wissenschaften. Seit einigen Jahren lebt Kurt Tepperwein auf Teneriffa.

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.