Der Glückscode

von Dieter Broers

Die kosmischen Quellen für Selbsterkenntnis, Liebe und Partnerschaft

NUR WENIGE FINDEN, WONACH SIE SICH SEHNEN. DABEI VERFÜGEN

WIR ALLE ÜBER DIE KRAFTQUELLEN, UM UNSER GLÜCK

WIRKLICHKEIT WERDEN ZU LASSEN. DIE VERNETZTHEIT DES

MENSCHEN MIT DEM KOSMOS IST WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN,

UND DER BIOPHYSIKER DIETER BROERS ERLÄUTERT ERSTMALS,

WIE WIR DIE DARAUS RESULTIERENDE ENERGIE FÜR UNS

NUTZEN KÖNNEN.

Warum tun wir uns so schwer damit, glücklich zu sein? Warum gelingt es

uns oft nicht, den richtigen Partner zu ¯ nden und stabile Beziehungen

aufzubauen? Der Biophysiker Dieter Broers beschreitet völlig neue Wege,

um diese Fragen zu beantworten. Er ist davon überzeugt, dass wir erst

dann uns selbst und unseren Wunschpartner ¯ nden, wenn wir zurück zu

den kosmischen Quellen des Lebens gehen. Mit verblü Yen enden Einblicken

in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beleuchtet er die energetischen

Blockaden, die wir überwinden müssen, um unser ganz individuelles

Glück zu erfahren. Anschaulich schildert er die Verwirrungen des modernen

Lebensgefühls, die vergebliche Suche nach Harmonie. Er zeigt Wege, wie wir

alte Verletzungen hinter uns lassen, um das Prinzip der Freude und der

Hingabe zu entdecken. Und er erläutert überraschend einfache Strategien,

mit denen wir belastende Muster ablegen, um endlich frei für das Glück zu sein.

Nur wenige finden, wonach sie sich sehnen. Dabei verfügen wir alle über die Kraftquellen, um unser Glück Wirklichkeit werden zu lassen. Die Vernetztheit des Menschen mit dem Kosmos ist wissenschaftlich bewiesen, und der Biophysiker Dieter Broers erläutert erstmals, wie wir die daraus resultierende Energie für uns nutzen können.
Warum tun wir uns so schwer damit, glücklich zu sein? Warum gelingt es uns oft nicht, den richtigen Partner zu finden und stabile Beziehungen aufzubauen? Der Biophysiker Dieter Broers beschreitet völlig neue Wege, um diese Fragen zu beantworten. Er ist davon überzeugt, dass wir erst dann uns selbst und unseren Wunschpartner finden, wenn wir zurück zu den kosmischen Quellen des Lebens gehen. Mit verblüffen den Einblicken in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beleuchtet er die energetischen Blockaden, die wir überwinden müssen, um unser ganz individuelles Glück zu erfahren. Anschaulich schildert er die Verwirrungen des modernen Lebensgefühls, die vergebliche Suche nach Harmonie. Er zeigt Wege, wie wir alte Verletzungen hinter uns lassen, um das Prinzip der Freude und der Hingabe zu entdecken. Und er erläutert überraschend einfache Strategien, mit denen wir belastende Muster ablegen, um endlich frei für das Glück zu sein.

€ 17,95 inkl. MwSt.
vergriffen zzgl. Versandkosten
Verlag
scorpio
Erscheinungsjahr
2010
Einbandart
Gebunden, 260 S., 215 mm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783942166010
KNV
24560474
Schlagwort
Kosmisches Bewusstsei
Über den Autor

Broers, Dieter ,Dr. Dieter Broers ist ein Biophysiker, der sich um die Erkenntnis der Einflüsse kosmischer Prozesse auf das irdische Leben, insbesondere das menschliche Bewusstsein, verdient gemacht hat. Viele seiner Bücher sind zu Bestsellern geworden und gaben den Anstoß zu einer breiten interdisziplinären Diskussion über die Interdependenz von Mensch, Natur und Kosmos.

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.