Being in the World, 1 DVD

Was es heißt, Mensch zu sein in einer übertechnisierten Welt

Eine Feier des Menschseins und unseres einzigartigen Vermögens, durch körperliche, geistige und kreative Fähigkeiten Sinn in der Welt zu finden.

Über das Glück, Dinge wirklich und wahrhaftig zu können

Wir Menschen verfügen über die einzigartige Fähigkeit, durch körperliche, geistige und kreative Fähigkeiten Sinn in der Welt zu finden. Und je besser wir auf einem Gebiet sind, desto kreativer werden wir auf einmal. Denn wenn Menschen nach ihren Fähigkeiten handeln, sind sie im „Flow“, wie berauscht. Meister auf ihrem Gebiet überlegen nicht erst, sondern tun instinktiv das Richtige zur richtigen Zeit auf die richtige Art und Weise. Doch warum haben wir heutzutage das Bedürfnis, erst zu überlegen, bevor sie handeln, und wie eine Maschine die vernünftigste Lösung zu finden?

FSK: 6 Jahre

Begleiten Sie den weltbekannten Philosophen Hubert Dreyfus und eine ganze Generation durch ihn inspirierter Kollegen auf eine faszinierende Gedankenreise, auf der sie einige der wichtigsten philosophischen Fragen unserer Zeit angehen. Kommen Sie mit auf eine beeindruckende Reise um die Welt und lernen Sie außergewöhnliche Menschen kennen, die große Risiken auf sich nehmen, um bestimmte Fertigkeiten zu erlernen. Besuchen Sie die „Queen of Creole Cuisine“ in New Orleans, treffen Sie den legendären Dichter und Flamenco-Künstler Manuel Molina in Spanien und begegnen Sie Hiroshi Sakaguchi, einem japanischen Handwerksmeister. Überall auf der Welt gibt es Menschen, die uns zeigen, wie wir vom sturen Regelbefolgen zum tatsächlichen Können gelangen, wie wir Meister auf dem Gebiet der Kunst, des Handwerks oder des Sports werden, und wie wir schließlich einzigartige menschliche Wesen im Einklang mit dem Heiligen werden.

‚Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.77:1)
Sprachen / Tonformate: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Extras: Trailer

€ 19,95 inkl. MwSt.
vergriffen zzgl. Versandkosten
Verlag
scorpio
Erscheinungsjahr
Einbandart
DVD, , 196 x 138 mm
In dieser Reihe
Sprache
Englisch
ISBN
9783942166317
KNV
29970532
Schlagwort
Lebensthemen / Lebensbewältigung

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.