Achtsam in drei Atemzügen

von Doris Iding

Einfache Übungen in Gelassenheit für Ruhelose – Für Anfänger und Fortgeschrittene: Mit Meditation, Entspannung und Atemübungen schnell Resilienz entwickeln

Raus aus dem Kopf – rein in den Körper!

Dieses Buch richtet sich an alle Ruhelosen und Gehetzten, bei denen in Meditations- und Entspannungskursen eher Stress als ein seliges Lächeln entsteht. Achtsamkeitslehrerin Doris Iding weiß aus Erfahrung: Für manche sind fünf Minuten in Stille sitzen eine Tortur. Aus dieser Beobachtung heraus hat die Autorin das vorliegende Übungsprogramm für mehr Gelassenheit und Körperbewusstsein entwickelt. Ausgangspunkt ist eine kurze Achtsamkeitsübung, in der es in drei Atemzügen gelingt, im Moment anzukommen.

€ 12,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar zzgl. Versandkosten
Verlag
Irisiana
Erscheinungsjahr
2019
Einbandart
Gebunden, 144 S., 187 mm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783424153606
KNV
74140511
Schlagwort
Stress / Stressbewältigung; Ratgeber

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.