Der Bambus-Effekt

von Manfred Mohr

Durch gefühlvolle Akzeptanz über sich selbst hinauswachsen

Der neue Ratgeber des Bestsellerautors: Persönlichkeitsentwicklung durch Akzeptanz nach den Prinzipien des Daoismus.
Der Seminarleiter und Erfolgsautor Manfred Mohr stellt mit dem „Bambus-Effekt“ sein neues ganzheitliches Gefühls-Coaching vor. Die Intention ist es, alles, was einem im Leben begegnet, als Chance wahrzunehmen – vor allem auch das, was nicht den eigenen Vorstellungen entspricht. Im Weg stehen meist die eigenen Gefühle.
In dem von ihm entwickelten 7-Schritte-Programm mit vielen praktischen Übungen zur Persönlichkeitsentwicklung geht es darum, alle Gefühle wahrzunehmen und nicht zu unterdrücken. Erst durch Akzeptieren und Verstehen kann sich zeigen, was die Gefühle wirklich auslöst – oft sind es alte Geschichten aus der Kindheit, die gut vergraben in uns schlummern und noch als Erwachsene unser Verhalten bestimmen.
Wer alles interessiert und liebevoll annehmen kann, begegnet dem Leben mit der gleichen Gelassenheit und Flexibilität wie ein Bambus. Der Bambus gibt im Sturm nach, während ein Baum bricht. Dieses uralte Prinzip des Daoismus ist der Grundpfeiler eines glücklichen Lebens.

Sie interessieren sich für das Thema persönliche Entwicklung? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie Ratschläge zum Thema Selbstcoaching, Tipps für die Entwicklung innerer Stärke und zielführender Problemlösungsstrategien.

€ 12,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar zzgl. Versandkosten
Verlag
Droemer/Knaur
Erscheinungsjahr
2017
Einbandart
Kartoniert, 208 S., 190 mm
In dieser Reihe
Knaur Taschenbücher
Sprache
Deutsch
ISBN
9783426877593
KNV
60902350
Schlagwort
Emotion / Gefühl; Ratgeber