Yin Yoga des Herzens

von Tanja Seehofer

Geschmeidiger Körper. Offener Geist

Yin Yoga des Herzens ermöglicht auf einzigartige Weise die Harmonisierung Ihres Chi-Flusses und unterstützt mit einer besonderen Übungssequenz den Rücken. Bei diesem im Trend liegenden Yogastil werden die Faszien und das tiefer liegende Bindegewebe angeregt, indem die einzelnen Asanas lange und ohne Muskelanspannung gehalten werden. All dies führt zu mehr Beweglichkeit der Wirbelsäule. Die fein abgestimmte Verbindung von Asanas, Meditationen, Aspekten des Yogasutra und wichtigen Erkenntnissen aus der modernen Gehirnforschung vervollkommnet die eigene Yoga- und Meditationspraxis.

Dehnt den Körper, entschlackt das Gewebe und öffnet den Geist. Ideal für alle, die eine einfache Praxis mit Tiefenwirkung suchen. Geeignet für Yogainteressierte ohne Vorkenntnisse, die eine einfache Praxis mit Tiefenwirkung suchen.

€ 16,95 inkl. MwSt.
sofort lieferbar zzgl. Versandkosten
Verlag
Windpferd
Erscheinungsjahr
2018
Einbandart
Gebunden, 144 S., 160 mm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783864100680
KNV
44264847
Schlagwort
Yoga / Joga

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.