12 Gesetze der Heilung

von Katarina Michel

Die Hintergründe von Gesundheit und Krankheit

Katarina und Peter Michel befassen sich seit vielen Jahren mit der Erforschung der Gesetzmäßigkeiten, die hinter vielen Heilerfolgen wirken – oder auch für das Scheitern in zahlreichen Behandlungen verantwortlich zeichnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die klassische Geistheilung angewendet wird oder Reiki, ob man Bach-Blüten verabreicht oder Aura-Soma-Öle. Hinter allen Systemen stehen unverbrüchliche, ewige GESETZE.

Alle Heilungsmethoden können nicht nachhaltig wirken, solange die inneren Voraussetzungen für eine wahre Heilung nicht gegeben sind. Der Blick dieser Studie richtet sich daher auf die universellen Heilungs-Gesetze, die keine Erfindung der Neuzeit darstellen, sondern schon in den Heilungstempeln der Antike beachtet wurden.

Die „Zwölf Gesetze der Heilung“ stellen daher keinen „How-to-do-Ratgeber“ dar, sondern behandeln das Wesen von Gesundheit und Krankheit von ihrem Ursprung her. Wer diese „Zwölf Gesetze“ in seinem Leben verwirklicht, wird möglicherweise zu seiner eigenen Überraschung feststellen, dass er keine äußere Behandlung mehr benötigt. Er wird unzweifelhaft erkennen: „Wahre Heilung beginnt im Inneren!“

€ 14,95 inkl. MwSt.
sofort lieferbar zzgl. Versandkosten
Verlag
Aquamarin
Erscheinungsjahr
2018
Einbandart
Gebunden, 192 S., 21,5 cm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783894275600
KNV
28923132
Schlagwort
Heilung / Heile
Über den Autor

Michel, Katarina ,Dr. Katarina Michel ist eine vom Bach Center England zertifizierte Bachblüten-Lehrerin und -Therapeutin (Beraterin). Sie hat im Jahr 1997 das Bach-Zentrum Prag gegründet. Heute lebt sie am Bodensee und ist als Seminarleiterin, Bachblüten-Ausbilderin und Buchautorin tätig.

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.