Wiedergeburt – Die Beweise

von Trutz Hardo

. . . und die Bedeutung für ein neues Bewusstsein

Woran viele bereits seit langem geglaubt haben, konnte jetzt wissenschaftlich bewiesen werden: Es gibt wiederholte Erdenleben.
Neben den berühmten Forschungsergebnissen des Medizinprofessors Ian Stevenson versammelt dieses Buch eine große Auswahl an Fällen, die die Reinkarnation beweisen seien diese Beweise durch Kinder oder durch Erwachsene erbracht worden, die sich an ihre früheren Leben erinnern und deren Erinnerungen sich als richtig darstellten, oder seien solche Belege durch Rückführungen oder auffällige Geburtsmale erschlossen worden. In jedem Fall werden auch Sie nach der Lektüre sicherlich mit Gewissheit sagen können: Es gibt keinen Zweifel mehr an der Wiedergeburt die Reinkarnation ist endgültig bewiesen.

€ 14,90 inkl. MwSt.
sofort lieferbar zzgl. Versandkosten
Verlag
Silberschnur
Erscheinungsjahr
2012
Einbandart
Kartoniert, 256 S., 209 mm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783898453523
KNV
32070666
Schlagwort
Wiedergebur

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.