Das MindFlow Konzept

von Tom Mögele

Wie Sie durch Nicht-Wollen und Nicht-Tun alles erreichen

Möglicherweise kennen Sie auch Menschen, die ihren Zielsetzungen und eigenen Vorgaben hinterherhetzen und sich deshalb häufig gestresst, kraft- und energielos fühlen?

Genau hier setzt MINDFLOW an, ein System, das Tom Mögele über viele Jahre erforscht und entwickelt hat. Die zentrale Frage lautet nicht: Was können Sie erreichen und welche Ziele setzen Sie sich? Sondern: Was sind Sie bereit anzunehmen? Was sind Sie bereit, in Ihrem Leben zu empfangen?

In einem erhöhten Bewusstseinszustand, dem G4-Bewusstsein, in das Sie mithilfe dieses Buches einzutauchen lernen, sind alle Möglichkeiten vorhanden. Es ist alles da. Sie müssen nur bereit sein, es anzunehmen. Diese Bereitschaft ist häufig durch ein scheinbares Wollen und Tun verschüttet. Sie erfahren die genaue Bedeutung von dem Konzept des Nicht-Wollens und Nicht-Tuns, und wie es Ihnen gelingt, damit regelrecht alles in Ihrem Leben erreichen zu können.

Lösen Sie Ihre Blockaden auf und setzen Sie die Energie, die in der Blockade eingeschlossen ist, wieder frei, um das annehmen zu können, was Sie sich für Ihr Leben wahrhaft ersehnen! Alles richtet sich nach demjenigen aus, der die höchste Energie hat. Sie werden erfahren, wie Sie Ihr Energielevel erhöhen. Denn je mehr Energie Sie haben, desto leichter und schneller offenbaren sich Ihnen neue Möglichkeiten und neue Lösungen.

Tom Mögele ist ein brillanter Redner auf seinen Seminaren und Workshops, darüber hinaus verfügt er über 25 Jahre Praxiserfahrung. Mit seinem MINDFLOW-System hat er schon mit Hunderten von Menschen gearbeitet, unter anderem mit zahlreichen bekannten Persönlichkeiten, von Top-Managern bis hin zu spirituellen Größen wie Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama.

Vorwort

Einleitung

Was Sie von diesem Buch erwarten können

Mein bisheriger Weg

Was sich durch MINDFLOW in Ihrem Leben verändern wird

Ein Erfahrungsbericht zu Beginn

Grundlagen: von Quanten, Dimensionen und dem Lebenslicht

Das Nullpunktfeld

Photonen

Die einheitliche Quantenfeld-Theorie von Burkhard Heim

Die Dimensionen

Das G4

Die Steuerungsebene

Eine praktische Übung: die Nullpunktposition

Das „Mensch ärgere dich nicht“-Spielfeld

Ethik

Das Annehmen

Die Umsetzung

G4 und Schwarmintelligenz

Wie Sie erkennen können, dass Sie im G4 sind

Das Konzept des Nicht-Tuns

Nicht-Tun und alles erhalten

Umgang mit Forderungen und Erwartungen anderer Menschen

Energetisches Grundwissen

Die Nadis

Susumna Nadi

Ida Nadi

Pingala Nadi

Auraschichten und Heilung

Implantate

Blockaden

Die Energieniveaus

D1 – D3

D4

D5

D6

D7 und D8

D9

Die MINDFLOW-Technik

Blockaden lösen

Die Energie erhöhen

Ein paar Beispiele

Der Umgang mit Energie

Die Asanas

Anleitung, um in das G4 zu kommen

Die Ausgangsbasis

Die Nullpunktposition

Das Weiten der Pupillen

Ich bin

Energie holen

Die Energie eines Flusses

Ionenföhn oder Turmalinföhn

Wie Sie sich in sieben Tagen neu erschaffen

Die Energieannahme-Technik

Leben in G4

Verantwortung

Gefühle und Emotionen

Schicksalsschläge

Gesundheit

Konfliktsituationen

Das Power-Tool

Gute und schlechte Energie

Blockaden und Kreationen

Die Realität verändern – der Magnet

Die Anwendung des Power Tools

Beschleuniger einsetzen

Erfahrungsberichte

Ein paar Fragen und Antworten

Schlusswort

Danksagung

Über den Autor

€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar zzgl. Versandkosten
Verlag
KOHA
Erscheinungsjahr
2018
Einbandart
Gebunden, 192 S., 170 mm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783956280092
KNV
63864800
Schlagwort
Energie (Geist / Seele); Ratgeber

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.