Indizienbeweise für ein Leben nach dem Tod und die Wiedergeburt

von Dieter Hassler

Rückführung in „frühere Leben“ und deren Nachprüfung. Geh zurück in eine Zeit . . .

In Band 1 dieser Buchreihe wurden Spontanerinnerungen kleiner Kinder an ihr früheres Leben als die überzeugendsten Indizienbeweise für die Wiedergeburt beschrieben. In den vorliegenden Bänden 2a + 2b wird erörtert, welchen Beitrag hypnotische Rückführungen Erwachsener in ihre vermutlich früheren Leben dazu beisteuern können, die Frage nach der Reinkarnation zu beantworten.

Dazu wurden 177 Bücher ausgewertet und als Ergebnis erwarten Sie in

Band 2a:

– 12 der bestüberprüften Fälle verschiedener Autoren in ausführlicher Darstellung
– insgesamt 20 mit Erfolg nachgeprüfte Fälle und 37 Kurzbeispiele
– Prof. Helen Wambachs Studie anhand einer großen Zahl Rückgeführter
– Einschätzung der Bedeutung des Sprechens nicht erlernter Sprachen (Xenoglossie)
– Antworten auf 51 häufig gestellte Fragen (FAQ)
– „Techniken“ der Rückführung und ihre denkbaren Gefahren
– die geschichtliche Entwicklung der Rückführungen, nachgezeichnet in 79 „Stationen“
– Erklärung aller Fachbegriffe (Glossar).

Band 2b:

– Weitere 17 mit Erfolg geprüfte Fälle und 62 Kurzbeispiele
– wiederkehrende Merkmale der Fälle
– Hinweise auf das Wirken von Karma und deren Bewertung
– Zwischenleben im Jenseits nach Berichten von Rückgeführten; Überprüfung auf Konsistenz und Vergleich mit analogen Äußerungen kleiner Kinder aus Band 1
– Reinkarnationstherapie und deren Heilerfolge auf der Basis von 291 Fallbeispielen; Erörterung der Frage, ob und wie diese die Reinkarnationshypothese unterstützen
– alternative Erklärungen im Vergleich mit der Reinkarnationshypothese
– Hilfestellung für die Suche nach Rückführern; Leseempfehlungen; Anhänge u.a.m..

Beide Bände sind nicht nur für Experten geschrieben. Für einen leichten Einstieg ins Thema finden Sie bei dennoch gewahrter Detailtreue:

– ausführliche Gliederungen und Stichwortverzeichnisse
– viele Querverweise, um zu speziell interessierenden Kapiteln springen zu können, ohne das Buch von vorne lesen zu müssen
– Aussagen und Behauptungen durch 548 Literaturangaben mit Seitenzahlen belegt. Eine solch komplette Übersicht zum Stand des Wissens finden Sie nirgends sonst.

€ 23,90 inkl. MwSt.
sofort lieferbar zzgl. Versandkosten
Verlag
Shaker Media
Erscheinungsjahr
2015
Einbandart
Kartoniert, 465 S., 24 cm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783956313608
KNV
56147093
Schlagwort
Wiedergebur

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.