Die Neue Weltordnung

von Johanna Arnold

Der Weg in die Neue Zeit und in das Neue Bewusstsein!

Die Menschheit steht am Beginn des nächsten großen Evolutionszyklus. Wir stehen vor einem Paradigmenwechsel allergrößten Ausmaßes! Die Autorin deckt die philosophischen Hintergründe auf, welche die Menschheit zu dem Punkt gebracht hat, wo wir heute stehen. Während es Bestrebungen gibt, eine Neue Weltordnung im Sinne von globaler Entmächtigung zu inszenieren, wird bereits hinter den Kulissen die Welt verändert im Sinne einer Neuen Weltordnung, basierend auf kosmischen Gesetzen, einer Neuen Zeit und eines Neuen Bewusstseins. Je mehr sich der Einzelne dieser Gesetzmäßigkeiten bewusst wird, umso leichter kann er selbstverantwortlich sein Schicksal gestalten, indem er aktiv in die Neue Zeit und in ein Neues Bewusstsein eintritt. Die Möglichkeiten dazu sind im Buch ausführlich dargestellt.

€ 18,40 inkl. MwSt.
Lieferdauer ca. 1-3 Werktage zzgl. Versandkosten
Verlag
Novum
Erscheinungsjahr
2009
Einbandart
Kartoniert, 233 S., 21,5 cm
In dieser Reihe
Sprache
Deutsch
ISBN
9783990030011
KNV
34680263
Schlagwort

2 Kommentare

  1. Das Buch wirkt auf mich geradezu emotionslos und vewirrend. Es scheint einzig und allein dem Autor zu dienen, der zum westlichen Kulturerbe (oder anderen Kulturen) und dessen spirituellen Auffassung keinen Zugang besitzt. Vielmehr wirkt das Buch in seinem Inhalt auf mich beschränkend/eingrenzend, nicht wirklich geöffnet/offen oder dem allgemeinem Wohl zugewandt – also Welt freundlich. So hatte ich mit jeder weiteren Seite des Buches zunehmend ein unangenehmes Gefühl. Das Buch versucht Wissen zu suggerieren, an das bisher nur der Autor selbst zu glauben scheint. Auf diese Weise wurde es schlichtweg verfasst/geformt. Etwas anderes vermag ich zumindest dem Buch nicht zu entnehmen.

    Im Großen und Ganzen möchte der Autor ein Ergebnis zu transformieren, das durch sein vorherrschendes Ego Formen annimmt welche auf mich eigensinnig, womöglich sturr und mit anderen Daseins Berichtigungen nicht zu harmonieren scheint.

    Ich habe das Buch an den Verlag zurück geschickt.

Kommentare sind deaktiviert.