"Das Wochenbett" von Loretta Stern & Anja C. Gaca (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Das Wochenbett

Loretta Stern

Kartoniert

€ 17,00 inkl. MwSt.
Mit der überstandenen Geburt beginnt die Zeit des Wochenbetts. Diese ist, wie vielen nicht bewusst, genauso wichtig und besonders wie die Schwangerschaftszeit. Denn mit dem Akt der Geburt ist noch nichts vorbei  – alles fängt gerade erst an! „Die ersten Wochen nach der Geburt sind für alle Beteiligten ein Abenteuer. (…) Die Autorinnen bieten praktische und emotionale Hlfestellungen und holen dabei auch die Väter mit ins Boot.“, heisst es in diesem Ratgeber-Buch. Der „wunderschöne Ausnahmezustand“ bedarf einer Schonzeit für die frisch gebackene Mutter. Weil sich aber viele Frauen gerade in diesen ersten 8 Wochen zu viel zumuten und sich übernehmen, oder einfach von der Situation überwältigt sind, möchten die Autorinnen Loretta Stern und Anja Constnace Gaca mit diesem Buch Hilfestellung leisten.

Die Hebamme und die Schauspielerin haben einen schönen Weg gefunden, das Sachbuch sinnvoll zu gliedern – in 3 Teile. Ein „Mütterteil„, ein kürzerer „Väterteil“ und der Mittelteil „Das wichtigste Wochenbettwissen“ bilden die grobe Kapitelstruktur. Damit sich die werdenden oder gerade gewordenen Eltern den Leseaufwand effektiv aufteilen können und somit der seinen Teil beiträgt, sind die Kapitelthemen geschlechts- und rollenspezifisch seperiert. Diese Einteilung ist durch die farbige Kennzeichnung der Seitenränder optisch sichtbar gemacht. Den Müttern wird viel zum Bereich der Psyche und Paarbeziehung erklärt, sowie typische Fragen zum Thema Körper, Brust und Stillen beantwortet. Im Gegenzu dessen erfahren die Väter über ihre hilfestellende Rolle im Wochenbett der Frau und vater-relevantes Wissen zum Geburtserlebnnis und Selbstvertrauen. Sehr schön, wie direkt die Männer hier angesprochen werden. Den mittleren und umfangreichsten Part mach das Wochenbettwissen aus, welches für beide Elternteile von Beutung ist und sie es darum gemeinsam durchlesen sollten. Wie erwartet finden sich dort Hinweise zur richtigen Ernährung mit 13 ausgewählten Rezepten, Tipps rund ums Baby von Kinderwagen bisGeburtskurkunde.

Die etwa 170 Seiten sind mit zahlreichen Strichpunkt-Listen, Farbkästen, Checklicstehn und kleine illustratorische Elemente versehen. Letztere sind schlicht und einfach gehalten und erinnern in ihrer Art ein wenig an fröhliche Cartoon-Zeichnungen.

Die Autorinnen und Mütter prädieren auf eine erholsame Auszeit, die sie auch „Babyflitterwochen“ nennen. Sie verstehen es den Lesern deutlich zu machen, dass jede Art von Stress, Hektik, Angst in diesen Tagen vollkommen unerwünscht ist und es wirklich auch ohne geht. Wie, das erklären sie in diesem schönen Taschenbuch!

Hier bestellen!

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

1 Trackback / Pingback

  1. Große Rezensions-Reihe NEUES LEBEN! – Seinswelten.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*