„Die Software der Seele“ von Annegret Hallanzy

Die Software der Seele

Annegret Hallanzy

Gebunden

€ 14,95 inkl. MwSt.
Dieses Buch ist keine leichte Kost, und doch verständlich geschrieben. Es geht um eine komplexe Struktur des Menschen, die die Autorin durch lange Studien und experimentelle Grundlagenforschung in Psychotherapie herausgefunden hat. Nach und nach kristallisierten sich immer wieder bestimmte Muster heraus, oft 7 oder 14 an der Zahl, nach denen der Mensch zum Beispiel eine innere Haltung definiert, nach denen er handelt oder in Beziehung ist.

Die Autorin, die diese Strukturen innerhalb der sogenannten Transparenten Therapie erprobt hat, ermutigt darüber hinaus, auf eine neue Weise ein WIR-Bewusstsein zu verwirklichen, das oft in spirituellen Lehrern zu wenig erkannt wird. Und sie deutet mit dem „Transformalen Netz“ einen praktischen Weg an, über den das geschehen kann.

Ich gebe zu, nicht alles restlos verstanden zu haben, aber alles, was ich erkennen konnte, erscheint mir sehr sinnvoll und logisch. Infsofern bin ich gespannt, was philosophisch und psychologisch noch versiertere Rezensenten dazu meinen.

Rezension von Thomas Schmelzer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*