"Entdecke die Macht der Sprache" von Joachim Schaffer-Suchomel (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Entdecke die Macht der Sprache

Martina Pletsch-Betancourt

Kartoniert

€ 16,99 inkl. MwSt.
Die Thesen dieses Buches sind stark, kraftvoll und entschlossen. Allein das Inhaltsverzeichnis zeigt dies zu Anfang mit seinen thesenhaften und markanten Überschriften, wie „Unsere Energie entscheidet über Gefühle der Macht oder der Ohnmacht„, „Sprachmuster verraten unsere Denkmuster„, „Sprache macht mächtig oder schmächtig„, „Ohne Entwicklung können wir einpacken“ oder „Energie ist eine Grundlage für Erfolg„. Wer dieses einleitende Verzeichnis also liest ist bereits auf dem besten Weg, das Wesen des Buches zu verstehen.

Das in den 5 Kapiteln beschriebene Wissen über menschliche Sprache findet sich darin gut gegliedert und übersichtlich gestaltet. Jedes Kapitel listet zu Anfang ein paar „Leitfragen“ auf, mit denen sich der Leser schonmal gedanklich befassen kann und die dann im Text beantwortet werden. Denn wenn wir reden drücken wir also nicht nur aus, was wir sagen, sondern auch wer wir sind. So wird die Sprache zu einem Spiegel, den man sich vorhalten kann um zu erkennen, wie das eigene Sprechen das persönliche Leben beeinflusst. Joachim Schaffer-Suchomel sieht  im Entwicklungspotential des Einzelnen die große Chance, Unglück in Glück zu verwandeln – mithilfe der Wahl des gezielt richtigen, sprachlichen Ausdrucks. Sonst bleibt man in einem Hamsterrad negativer Energie gefangen, dass weder Glück noch Erfolg zulässt. Das Gesetz von Polarität und Anziehung, im Sinne von „Gleich und gleich gesellt sich gern„, findet sich hier auch erwähnt. Zuletzt erklärt der Autor noch, „was Wörter und Verhaltensweisen über Ihre Emotionen und Einstellungen verraten„. Denn offensichtlich gibt es positive und negative „Sprachbilder„, zu denen Letztere besonders mit einer Täter-, Opfer-, oder Retterrolle zutun haben können. Hilfreich sind die zahlreichen Graphiken zu den Denkmodellen des Autors, sowie die Beispieldialoge, die alle einen erklärenden Zweck haben.

Wie man sieht, ist dieser Ratgeber mehr als ein Nachforschen in Sachen Sprache! Es ist sozusagen ein Lebensberater der etwas anderen Art. Denn er befasst sich nicht offensichtlich mit typischen Problemen des Menschen, sondern geht diese von einer anderen Seite an – eben von der Wortwörtlichen. Von daher ist dieser Ansatz eine tolle Alternative für Menschen, die ihr Leben verändern wollen, aber nicht wissen wie und wo anzufangen. Innere Impulse und Vorstellungen prägen unseren Ausruck, der wiederrum zum Spiegel unseres Lebens wird. Wer also achtsam mit seinen Worten umgeht, kann seinem Leben ohne viel Aufwand vielleicht eine ganz neue Richtung geben…weil Sprache tatsächlich machtvoll ist!

Hier bestellen!

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*