"Es geht auch ohne Windeln!" von Ingrid Bauer (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Es geht auch ohne Windeln!

Ingrid Bauer

Kartoniert

€ 19,99 inkl. MwSt.
Ist Windelfreiheit eine neue Erfindung? Im Gegenteil, es ist eine ganz altbewährte Art der Babypflege! Auch beim Thema Säuglingspflege gibt es viele alternative, natürlichere und zugleich einfachere Wege, als die in unserem Kulturkreis derzeit Üblichen. Denn grundsätzlich stellt sich doch die Frage, ob ohne die beliebten Baby-Windeln kindgerechte Hygiene etwa nicht möglich ist? Haben unsere Mütter nicht in Wirklichkeit in früheren Zeiten zu anderen Hilfsmitteln gegriffen, oder gibt es nicht auch heute noch Frauen außerhalb unseres Kulturkreises, die mit Windeln überhaupt nichts anfangen könnten? Wie kommen wir also darauf, anders ginge es nicht? Ein Umdenken scheint angebracht!

Dabei hat es zahlreiche offensichtliche Vorteile, für Kind, Eltern und Umwelt, windelfrei aufzuwachsen: Geldersparnis, bessere Bewegungsfreiheit für das Kind, weniger auftretende Allergien und Verdauungsbeschwerden und die entfallende Umgewöhnung von Windel aufs Töpfchen. Doch wie funktioniert der alternative Weg? Ist die Windelfreiheit auch außerhalb der eigenen vier Wänder umsetzbar? Dies sind Fragen, die sich Mütter automatisch stellen, und in diesem Sachbuch ausführlich geklärt werden.

„Ein undogmatisches, erstaunliches Buch, das inzwischen international bekannt geworden ist. Mit frappierenden Erkenntnissen und einer Fülle von praktischen Anregungen für den windelfreien Alltag.“

Die Autorin hat bereits in über 20 Ländern Erfolge mit dem Buch, das schon einige Jahre im Handel erältlich ist, erreichen können. Das Buch ist so authentisch, weil Ingrid Bauer vor allem aus ihren eigenen mütterlichen Erfahrungswerten schöpft. Bis heute besitzt der Ratgeber die Fähigkeit, viele Eltern mit reichlich Wissen über eine entspannte, windelfreie Kindheit zu  begeistern. 38 authentische schwarz-weiß Fotos, die meisten aus Ingrid Bauers eigenem Haushalt, liefern ein gutes und realistisches Bild zum Alltag ohne lästige Windeln. Öfters sind darauf Mütter in „Abhaltepositionen“ mit ihren Kleinen zu sehen, die gerade ihr Geschäft in gekonnter Haltung erledigen. Auch der intensivere Körperkontakt mit dem Baby wird mit den Bildern sichtbar und stellt einen der vielen Vorzüge dieser Methode dar.

Auf fast 240 Seiten findet die Leserin also fachkundige Anleitung und Beratung. Alle Schritte von A bis Z werden im Grundlagen- und Praxisteil so erklärt, dass wirklich keine Fragen offen bleiben. Eltern die gewillt sind, die Technik der „natürlichen Sauberkeitserziehung“ zu erlernen, werden mit zufriedenen Kindern belohnt werden!

Hier bestellen!

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*