„For the next 7 Generations“ von Ashley Judd (DVD-Rezension)

For the next 7 generations, 1 DVD (englisches OmU)

DVD

€ 11,95 inkl. MwSt.

Im Jahre 2004 trafen sich 14 weise Großmütter aus unterschiedlichen Ländern und Kontinenten, getragen von der Vision, etwas für eine friedvolle Zukunft für Mensch und Erde zu tun, und dass dieser Wandel von Frauen eingeleitet werden müsste. Der Film begleitet diese wundervollen, humorvollen Frauen auf ihren Reisen: Sie hatten beschlossen, dass eine intensive Heilarbeit nur möglich sein könnte, wenn sie sich gegenseitig in ihren Ländern besuchen.

So erlebt der Zuseher diese Treffen und gegenseitigen Reisen hautnah mit. Immer wieder setzen sie sich an einen runden Tisch und sprechen über ihre Vision und die Zukunft. „Wir müssen uns beeilen, müssen lauter sprechen und singen“, heißt es da, und es wird klar, das weibliche Weisheit ganz andere Qualitäten in die Wendezeitdiskussion einbringt: Mitgefühl, Freude, Tanz. Viele Themen tauchen in den Meetings auf: Wasser, das in Gefahr ist, privatisiert zu werden; die Heilkraft von Pflanzen und heiligen Pilzen; Die Bedeutung von Ritualen.

Die Großmütter schrecken auch vor großen Aktionen nicht zurück: Obwohl Ihre Bitte an den Papst, in einer Audienz ihr Anliegen schildern zu können, abgelehnt wird, reisen sie zum Vatikan und vollführen dort ein Friedensritual. Wenn es einen „Star“ in spirituellen Dokumentarfilmen gibt, dann ist es zweifelsohne der Dalai Lama. Auch hier ist er zu sehen, als er in Dharamsala einige der Frauen empfängt und auf seine unnachahmliche weise Witz und Weisheit verbindet.

Fazit: Eine schöne, inspirierende Reise in die Weisheit des Weiblichen und der ethischen Völker.

Rezension von Thomas Schmelzer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*