„Gespräche des Weisen vom Berge Arunachala“ von Ramana Maharshi

Gespräche des Weisen vom Berge Arunachala

Ramana Maharshi

Leinen

€ 25,00 inkl. MwSt.
Ramana – auf seine Lehren und sein Leben beziehen sich viele heutige ernannte und selbsternannte Satsang-Meister. Und tatsächlich: Es ist einfach großartig, diese Gespräche, die hier einfach in chonologischer Reihenfolge dargebracht werden. Dieses recht dicke Buch, obwohl nicht thematisch geordnet, ist doch die allerbeste Hinführung an die essenzielle Lehre von Ramana. In immer anderen Gesprächen erläutert er unterschiedliche Elemente der im Grunde sehr einfachen IchBin-Meditation – so wird sie wirklich klar und man erkennt, dass es nicht um einen mentalen Prozess geht, dass nicht irgendwie meditiert werden soll – sondern dass es ins Herz der Essenz geht.
Der an Advaita Interessierte findet hier viel tiefere Wissensbausteine für seinen Weg – jede Gliederung oder Deutung von Ramana ist nur ein Ausschnitt. Toll zu lesen, humorvoll ist es auch. Einfach jeden Tag ein bisschen lesen, ein bisschen in das Ich Bin versinken…

Für den Interessierten hier eine ganz kleine Hinführung des Ich Bin: Entspanne Dich und frage ernsthaft: Woher kommen all diese Gedanken und Gefühle? Wer bin ich? Wer ist dieses „Ich Bin“ – woher entspringt es? Laut Ramana und nach meinen Erfahrungen wird aus der zunächst mentalen Untersuchung – es ist wichtig, intensiv und von Herzen wirklich zu fragen – ein langsames Versinken in dieses IchBin. Die Antwort ist nicht etwas Formulierbares, sondern Friede, der immer tiefer wird. Höre nicht auf, frage weiter, sei in dieser Innenschau beständig, auch wenn Du unterwegs bist… und sei gewiss, es verändert sich etwas.

Rezension von Thomas Schmelzer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*