„Im Einklang mit der göttlichen Matrix“ von Gregg Braden

Im Einklang mit der göttlichen Matrix

Gregg Braden

Kartoniert

€ 9,95 inkl. MwSt.
Gregg Braden ist nicht ohne Grund einer der weltweit erfolgreichsten Autoren zum Thema Wissenschaft und Spiritualität. In diesem schön zu lesenden Werk verbindet er mit leichter Hand neueste wissenschaftliche Untersuchungen, alte spirituelle Weisheiten und eigene Erlebnisse, um zu zeigen, dass wir mit allem verbunden sind – und dass es uns im Alltagsleben deswegen so schwer fällt, diese Matrix zu erkennen, weil wir selbst ein Teil von ihr sind. Zwischendurch gibt es treffende Zitate von Einstein & Co., spannende Beschreibungen wissenschaftlicher Experimente, Zitate aus bekannten Filmen und hilfreiche Tipps, wie wir dieses Wissen im Alltag nutzen können.
Eloquent und unterhaltsam vermittelt er Erkenntnisse der Quantenphysik, der Theorie des holographischen Universums und des Äthers, und die geheimnisvolle Verbindung unserer DNA mit dem Universum. Das Schöne ist, wie leicht er unterschiedliche Elemente verwebt, um, wie er selbst sagt, beide Gehirnhälften anzusprechen. Wo stehen wir heute? Braden fasst zusammen: „Inzwischen ist wohl deutlich geworden, dass wir in dieser Welt unmöglich nur staunende Passanten sein können. Als bewusste Beobachter sind wir Teil von allem, was wir sehen. Die Wissenschaftler müssen sich zwar noch darüber einigen, welche Theorie am Besten erklärt, wie wir auf unsere Umgebung Einfluss nehmen, aber dass wir es tun, ist kein Diskussionsgegenstand mehr.“
Wie sind wir nun mit allem verbunden? Laut Braden vor allem durch unsere DNA und unsere Gefühle, die ungleich kraftvoller sind als die Gedanken.
Gegen Ende wird es etwas beliebig, wenn er über die Erkenntnisse im Alltag spricht – wie sich unsere Beziehungen und Erfahrungen als Spiegel unserer Selbst entpuppen. Mit einem spannenden Vergleich zwischen Gehirn und Computer endet er diesen spannend zu lesenden Überblick und nennt – durchaus nicht selbstverständlich bei Autoren dieses Themenbereichs – seine Quellen.

Rezension von Thomas Schmelzer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*