"KnuddelFit" von Tina Schütze (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

Wochenlang hauptsächlich im Bett liegen und abwarten, bis der Körper wieder so aussieht wie damals vor der Schwangerschaft – das ist eine Traumvorstellung. Doch selbst wenn man sich die körperliche Ruhe gönnt, die im Frühwochenbett durchaus nötig ist, wird man sich dadurch nicht viel kräftiger fühlen. Frauen müssen in den ersten Wochen als frischgebackene Mutter gleichzeitig viel Neues tun und denken, während Stress und Übermüdung dies erschweren. Viele verliehren gerade in dieser Zeit das richtige Gefühl für ihren Körper, der sich plötzlich so leer anfühlt. Manche übernehmen sich mit dem Schlankheitswahn und quälen sich sofort mit einer Diät, die dann zu dauerhaft schlaffen Brüsten führen kann… andere essen sich regelrecht in den immer größer werdenden  Pummelchen-Frust hinein. Kaum eine junge Mutter finden bei all dem Zeit und Raum für Sport. Doch nur mit Geduld und einem speziellen Vorgehen kommt man bald zur Wunschfigur zurück. Die Antwort heisst „Rückbildungsgymnastik“, zusammen mit dem Baby!

„<<Neun Monate kommt der Bauch, neun Monate geht er auch – aber eben nicht von allein. Das wusste ich bei der zweiten Schwangerschaft nun sehr genau!>> Kerstin, 36, zwei Kinder“

Dieses Taschenbuch verfolgt den Ansatz durch spielerisches und babyfreundliches Training den Körper der Mutter auf sanfte Weise wieder in Form zu bringen, damit sie sich langfristig fit fühlt. Dabei setzt der Ratgeber den Schwerpunkt auf den Rücken, die Beine, den Bauch, Po und den „Babybonus„. Die Armmuskulatur wird kaum trainiert. Wie viel in welcher Weise das Kind etwas von der entsprechenden Übung hat, macht sich in 6 unterschiedlichen Symbolen bemerkbar, die bei den Übungstiteln angegeben sind.

KnuddelFit - Rückbildungsgymnastik mit Baby

Tina Schütze

Kartoniert

€ 15,99

Die Autorin Tina Schütze, welche als Model alle Stellungen präsentiert, hat Trainingseinheiten zusammengestellt, die auf vier realistische  Situationen zugeschnitten sind: Baby wach und gut gelaut; Baby wach und schlecht gelaunt; Baby schläft; Baby im Tragesystem. Außerdem stellt sie spezielle Beckenbodenübungen vor. Damit die Leserin ihre Fitness zu Beginn des Trainings einschätzen kann, gibt es einen einleitenden „Fitnesstest“ mit Auswertung.

Alle Übungen sind step-by-step mit Fotos erklärt und enthalten Erläuterungen zu Wirkungsweise, Steigerung des Schwierigkeitslevels, Variationen und geeigneten Trainingsorten. Grundsätzlich sind dies leichte Übungen ohne Gewichte oder Hilfsgegenstände, bei denen das Baby oft im Arm vor der Brust gehalten wird. Wer geübt ist stellt fest, dass viele Übungen aus der schonenden Rückengymnastik stammen oder typische Dehnungsübungen sind. Auch zum Thema Ernährung und Spiel-Vorschläge findet man noch seperate Kapitel.

Das pastellfarbige und durchgehend bebilderte Buch bietet gute Anregungen für den weiblichen Körper in einer spannenden Zeit, die ihn oftmals in die Vernachlässigung drängt. Die vorgestellten Übungen sind deshalb nicht besonders zeitaufwendig und können teils sogar im Liegen oder Sitzen ausgeführt werden. Zuletzt ist es der Autorin auch wichtig Müttern bewusst zu machen, dass der Prozess der Rückbildung normal ist und sie ihrem Körper die Zeit schenken sollen, die er dafür braucht. Außerdem sollte die Leserin die Abfolge und Häufigkeit des Trainings genau auf ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen – denn jeder Mutter-Körper ist genauso individuell, wie die Babies selbst!

Sie können dieses Buch versandkostenfrei direkt hier bestellen.

KnuddelFit - Rückbildungsgymnastik mit Baby

Tina Schütze

Kartoniert

€ 15,99 inkl. MwSt.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

1 Trackback / Pingback

  1. Große Rezensions-Reihe NEUES LEBEN! – Seinswelten.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*