"Kuchen trifft Gemüse" von Stephanie Schönemann (Rezension)

200

Rezension von Natascha Stevenson

Kuchen trifft Gemüse

Stephanie Schönemann

Gebunden

€ 14,99 inkl. MwSt.
Richtig Spaß macht es, wenn süße Versuchungen ohne schlechtes Gewissen vernascht werden dürfen. Meist sind die süßen Happen aber zu wenig „grün“, um sie wieder und wieder guten Gewissens essen zu können. Zuviel Sahne, Weißmehl und unnötige Farbstoffe machen aus Kuchen wahre Zuckerbomben. Und saftig wird der Teig nur dann, wenn noch ordentlich Butter drin steckt. Was können Kuchen-Fans also tun?

Ganz einfach: Mit Gemüse backen! „Süße Leckereien querbeet“ ist der Untertitel des tollen Rezeptbuches von Ernährungswissenschaftlerin und Kochbuch-Redakteurin Stephanie Schönemann. Einiges über die gesunden „Geheimzutaten“ in Kuchen, hatte ihr ihre Großmutter mit auf den Lebensweg gegeben.

Noch etwas Besonderes an diesem Buch ist die Aufteilung der Rezepte nach Gemüsefarben: Rot, Grün, Orange und Gelb. Sieben bis neun Rezepte pro Farbe stellt sie zur Verfügung, darunter Kuchen, Torten, Kekse, Muffins und Cace Pops. Einleitend bietet das Buch eine anschauliche, zweiseitige „Gemüseinfo“ zu den verwendeten Sorten: Aubergine, Rote Beete, Tomate, Hülsenfrüchte, Mais, Kartoffel, Pastinake, Maronen, Spinat, Zucchini, Gurke, Avocado, Möhre, Erbsen, Grünkohl, Kürbis und Süßkartoffel.

Von manchen Rezepten hat man vielleicht schonmal gehört, die meisten sind aber sicher totales Neuland! Oder haben Sie schonmal von Auberginen-Schoko Soufflé, Mais-Rosmarin Torte oder Pastinaken-Rolle gehört? Jedem Rezept wird eine volle Seite und eine Foto-Seite gewidmet, die dem angesprochenen Farbschema entsprechen. Schöne Bilder garantieren eine schnell aufkommende Lust aufs Ausprobieren und Nachmachen!

Diese Rezepte passen in alle Jahreszeiten und sind sicher unschlagbare Gemüselieferanten für die eigenen Kinder Zuhause oder die nächste Party mit Gemüsefaktor. Viel Spaß!

Hier bestellen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*