"Mystische Dimensionen in den Märchen" von Jürgen Wagner (Rezension)

Ein Buchtipp in Zusammenarbeit mit Connection. Rezension von Gerhard Breidenstein

Mystische Dimensionen in den Märchen

Jürgen Wagner

Kartoniert

€ 14,99 inkl. MwSt.
Wer – so wie ich selbst – bisher meinte, Märchen seien ja nur etwas für Kinder, möge nach diesem kleinen Buch greifen. Zwar gibt es schon eine Reihe Veröffentlichungen mit psychologischen Deutungen bekannter Märchen. Aber auf spirituelle, gar mystische Dimensionen macht wohl erstmals dieses Buch aufmerksam. Und zwar so, dass man gerade als Erwachsener davon angerührt wird.

Der Autor Jürgen Wagner zitiert jeweils ein Märchen (meist in der Fassung der Brüder Grimm) und fügt dann eine behutsame Deutung an im Hinblick auf Parallelen zu klassischen Elementen der Spiritualität, die jeweils in einem kurzen Text eines Mystikers zu Wort kommen. Häufig geht es dabei um den Aufbruch zu einer unbestimmten Suche, um schwere Prüfungen, die verfehlt oder bestanden werden, und immer wieder um die schließliche Erlösung oder Befreiung. Es sind oft nicht die großen Helden, sondern eher die unscheinbaren »Dümmlinge«, die die Rätsel lösen und den Weg meistern. Besonders reizvoll ist es, ein bekanntes Märchen wie »Die Sterntaler« oder »Frau Holle« mit neuen Augen zu betrachten, aber anhand des Autors lernt man durch dieses Büchlein auch ganz unbekannte Märchen kennen und schätzen. Farbige Abbildungen und die gepflegte Ausstattung (in der Hardcover-Ausgabe 20€) sowie der erschwingliche Preis (als Paperback 15 € oder als e-Book 10 €) machen es zu einem schönen Geschenk.

Hier bestellen!

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*