Padma Wolff – Selbsterforschung: Das Gefühl fühlen


In dieser kleinen Meditation von Padma Wolff geht es darum, sich auf das Gefühl, die Empfindung, einzulassen, die gerade da ist, und sie eine Weile zu beobachten, als sähe man sie zum ersten Mal…

Der Clip bietet eine Kurzvorstellung von verschiedenen Zugängen zur Selbsterforschung über direktes emotionales Erleben. Jeder dieser unterschiedlichen Aspekte kann auf seine Weise Einsichten in sich selbst fördern und einen anderen Blick bis zu einem anderen Erleben und Umgang mit sich und seinen Gefühlen eröffnen. Dazu empfiehlt es sich, bei Bedarf gelegentlich auf Pause zu klicken, um innezuhalten und konkret in den eigenen Gefühlen nachzuspüren, bzw. diese unterschiedlichen Ansätze im alltäglichen Erleben anzuwenden und auszuprobieren, wenn tatsächlich gerade starke Gefühle erlebt werden.

Padma Wolff hat Psychologie mit den Schwerpunkten klinische und pädagogische Psychologie studiert. Sie verfügt über Erfahrungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und vor allem in der langjährigen Praxis mit Leela-Therapy nach Eli Jaxon-Bear. Diese Arbeit verbindet Methoden und Einsichten aus NLP, Hypnotherapie und dem Enneagramm und stellt diese auf die Grundlage und in den Dienst spiritueller Selbsterkenntnis. Padma bietet Einzelsitzungen in Leela-Therapy und Kurse in Enneagramm-Arbeit an. Im Rahmen der „Leela-School“ von Eli Jaxon-Bear zwischen 2003 und 2006 leitete sie Trainingskurse. Als Mentorin wirkte sie auch durch Einzelsupervisionssitzungen bei der Ausbildung von Absolventen mit.

www.sevaa.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*