"R. S. Berner Wimmel-Kalender 2016" (Rezension)

Rezension von Natascha Stevenson

R. S. Berner Wimmel-Kalender 2016Dieser im DuMont Verlag erschienene Wandkalender für 2016 verdient einen Platz im Kinderzimmer! Die groß- formatigen Wimmel-Bilder von   Rotraut Susanne Berner zeigen bunte, lebensfrohe Zeichnungen in Buntstift-Optik. Er enthält 9 Tages- und 3 Nachtszenen bei unterschiedlichen Wetter- verhältnissen, in Anlehnung an die entsprechende Jahreszeit. Kunterbunt, lebhaft und abwechslungsreich wirken die Zeichnungen, die viele von uns sicher an ihre Kindertage erinnern. Ich selbst war als Kind ein Fan von Wimmel-Bildern und bin es bis heute geblieben! Das Betrachten der Figuren und Vorgänge im Bild kann einen regelrecht in einer Art Traumwelt versinken lassen. Indem man sich mit den vielen kleinen Geschichten und den immer wiederkehrenden Figuren beschäftigt, findet man viele Gelegenheiten, um sich selbst darin wieder zu finden. Selbstverständlich sind Wimmel-Bilder auch wunderbar geeignet, um Kindern den Alltag und unbekannte Wörter spielerisch nahe zu bringen.

Die in Spiralbindung gehaltenen, hochformatigen 12 Seiten sind 58.4cm x 48.5cm (bxh) groß und von höchster Papierqualität; ein stabiler Karton auf der Rückseite gibt ihnen Halt. Am unteren Rand der Bilder werden in Handschrift die Kalendertage in Blau oder Rot aufgelistet, sodass man den Verlauf des Monats mitverfolgen kann. Das Cover ähnelt einem glänzenden Fotopapier.

Ohne Frage erfreut sich an solch einem Kalender jedes Kinderherz! Gerade in einer Zeit von Smartphone und Co. bedarf es der altbewerten Art von Zeitvertreib, welche die eigene Kreativität fördern kann und nicht nur berieselt. Mit diesem Kalender schaffen Sie Raum für Impulse, die ganz wie von selbst aus der Betrachtung der Bilder kommen. Deshalb kann ich diesen Wandkalender wirklich als ein wunderbares Geschenk zu Weihnachten oder zur Jahreswende empfehlen – für Groß & Klein!

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*