„Schwangerschaft und Geburt“ von Dahlke (CD-Rezension)

200

Rezension von Natascha Stevenson

Schwangerschaft und Geburt, 1 Audio-CD

Ruediger Dahlke

CD

€ 17,00 inkl. MwSt.
Wir wissen, dass nur weil wir etwas nicht sehen, dieses etwas trotzdem existieren kann. Babys, die sich noch im Bauch der Mutter befinden, sehen wir mit den Augen höchstens in schwarz-weiß auf einem Bildschirm. Dass dieses winzige Etwas jedoch ganz und gar nicht schwarz-weiß ist, sondern voller farbenprächtiger Energie, wissen und spühren die Mütter am besten. Dennoch kommt die bewusste Kommunikation mit dem Ungeborenen oft zu kurz, aus Zeitmangel oder Unwissenheit. Dabei können wir das zukünftige Leben unseres Kindes schon so früh positiv beeinflussen!

Dies sind zwei Heilmeditationen, erarbeitet und gesprochen von Dr. Rüdiger Dahlke und seiner ehemaligen Frau Margit Dahlke, die genau diese Kommunikation – zugunsten von Mutter und Kind – fördern möchten. Wie in fast allen Audio-CDs der Familie Dahlke wird die Sprache mit harmonischen Klängen, die sich zu rhythmischer Musik formen, untermalt und begleitet.

In der ersten Meditation werden Themen wie das bewusste Lächeln der Mutter behandelt, dass dem Kind gleichermaßen ein Lächeln auf sein „inneres Gesicht“ zaubern wird. Bereits in der Schwangerschaft soll die Mutter also darin unterstützt werden, positive Empfindungen bewusst mit dem Kind zu teilen und es so in eine schöne, freundliche Welt einzuladen. Ebenso ist die zweite Meditation, die wie die Erste etwas mehr als eine halbe Stunde andauert, eine Reise für Mutter und Kind. Diese Reise kann bei jedem neuen Anhören wieder anders gestaltet werden, da die Sprecherin die individuelle Phantasie der Schwangeren anregt. Auf dem CD-Cover wird treffend beschrieben:

„Wir können heute davon ausgehen, dass im Anfang schon alles liegt und hier folglich bereits entscheidende Weichen für das spätere Leben gestellt werden.“

Hier bestellen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gefällt ihnen den Beitrag? Bewerten Sie in jetzt!)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*